top of page
  • AutorenbildDiana

"Botschafter für Berührung" oder "Healing Touch"


Diese besondere Weiterbildung werde ich nie vergessen! Nach diesen zwei Tagen Thai Yoga war ich absolut tiefenentspannt.


Kennst Du das? Du liegst in Shavasana und Deine Yogalehrerin berührt Dich kurz an Deinen Schultern, an den Füßen oder vielleicht sogar an der Stirn. Ich liebe es, wenn das passiert. Es gibt mir dieses besondere Gefühl, dass ich jetzt loslassen darf. Das ich nichts mehr tun muss.


Diese Berührung in meinen Yogastunden selbst zu verschenken, ist mir allerdings immer etwas schwer gefallen. Da hat mein Verstand mir gerne mal einen Strich durch die Rechnung gemacht: Ob sich das jetzt wirklich gut anfühlt? Hoffentlich drücke ich nicht zu fest, zu sanft, zu kalte Hände...u.s.w.


Nach diesem wunderbaren Wochenende mit Tobias, hat sich das aber sehr geändert. Ich fühle mich viel sicherer, habe mehr Selbstvertrauen und Klarheit. Ich gebe nun viel öfter ein paar Hands on in Shavasana und das auch gerne mal mit einem entspannenden Ölchen.


Komm doch gerne mal bald wieder vorbei und lass`Dich berühren ;-)



66 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Gib niemals auf!

Mein Motto für den Ostermontag 2024! Ich kämpfe mich schon seit einer Woche durch die erste Sequenz der Inside flow Grundausbildung und für heute habe ich mir fest vorgenommen, die Abfolge 1. im Kopf

Commenti


bottom of page